Berichte

02.11.2015 SG Eich/Nickenich/Kell - DJK Kruft/Kretz 6:0

1.Mannschaft
Posted by Klaus (klaus) on [PUBL_DATE]
Berichte >> 1.Mannschaft

Derbysieg für die SG Eich/Nickenich/Kell

 

Mit einem deutlichen 6:0 Erfolg konnte die SG Eich/Nickenich/Kell das Derby gegen die DJK Kruft für sich entscheiden. Dabei erzielte SG Stürmer Kevin Kowalski in der zweiten Hälfte alle 6 Tore für die Heimmannschaft. 

Bei strahlenem Herbstwetter bekamen die zahlreichen Zuschauer auf dem Eicher Horeb ein schnelles Spiel zu sehen. Die SG Eich/Nickenich/Kell begann dabei mit deutlich mehr Ballbesitz und konnte sich in der ersten Hälfte auch die ein oder andere Gelegenheit herausspielen, ohne aber zunächst zu ganz klaren Torgelegenheiten zu kommen. Defensiv ließ die Abwehrreihe um Tobias Nix kaum eine Chance für die Gäste aus Kruft zu, so dass mit einem torlosen Remis die Seiten gewechselt wurden. 

Nach Wiederanpfiff des souveränen Unparteiischen Benjamin Klapper erhöhte die SG Eich/Nickenich/Kell das Tempo noch einmal und kam bereits in der 47. Minute zur verdienten 1:0-Führung durch Kevin Kowalski, der nach Vorarbeit von Dennis Buchner den Ball unhaltbar in die Maschen drosch.  

Dieser Treffer sollte einen denkwürdigen Nachmittag für den SG-Torjäger einleiten. Im Laufe der zweiten Hälfte traf Kowalski noch weitere 5 mal in Netz der Gäste.

Immer wieder durch seine Mitspieler hervorragend in Szene gesetzt, zeigte Kevin Kowalski seine Vollstreckerqualitäten. 

Die SG Eich/Nickenich/Kell zeigte insbesondere in der zweiten Hälfte eine laufstarke Leistung, sehr diszipliniert und in den Zweikämpfen engagiert, so dass die Gäste zu keinem Zeitpunkt ins Spiel finden konnten. Insbesondere der Treffer zum 5:0 nach einer Kombination über Michael Elvert, Dominik Bersch und Stefan Rörig, die von Kowalski vollendet wurde, war besonders sehenswert. 

Alles in allem geht der Heimsieg der SG Eich absolut in Ordnung. Auf Grund einermannschaftlich geschlossenen Leistung hat sich das Team den Heimsieg verdient.   

Dementsprechend groß war auch die Zufriedenheit im Eicher Lager nach dem Spiel. Besonders positiv war, dass die Mannschaft auch mit einer deutlichen Führung im Rücken zu keiner Zeit nachgelassen und weiterhin konzentriert und mit Tempo nach vorne gespielt hat. 

Am kommenden Samstag steht mit dem Gastspiel bei den Sportfreunden Miesenheim das nächste Derby für die SG Eich/Nickenich/Kell an.  

 

Die Aufstellung:

Nix - Schulden (Nübel), Assenmacher, Nix, Brohlburg (Lewerentz) – Elvert, Rörig, Bersch, Buchner – Schollasch (Ruuprecht), Kowalski

 

Last changed: 08.11.2015 at 10:13

Back
print