Spielberichte

190.2014 DJK Plaidt II - SG Eich/Nickenich/Kell III 0:2

3. Mannschaft
Veröffentlicht am [PUBL_DATE]
Spielberichte >> 3. Mannschaft

Die 3. belohnt sich und siegt in Plaidt!

Am gestrigen Sonntag ging es für die 3. nach Plaidt. Von Beginn an zeigten unsere Jungs das sie sich endlich für ihre harte Arbeit belohnen wollte. Die ersten 30 Minuten der Partie waren klar in der Hand unserer Elf, doch leider konnten die vielen guten Möglichkeiten nicht genutzt werden! Die Abwehr um Libero Tobias Fuchs stand sicher und durch eine Super Leistung der gesamten Mannschaft kam Plaidt nicht zu einer einzigen Möglichkeit! In der 32. Minute musste dann der souveräne 6er Maxi Leiss angeschlagen raus und für ihn rückte Marius Müller auf die für ihn ungewohnte Position. Ab da war es ein offenes Spiel auf beiden Seiten , doch ohne zählbares Ergebnis. Mit 0-0 ging es dann in die Kabine.

Nach der Pause kehrte Maxi Leiss dann zurück auf seine Position und der starke Daniel Steil bekam eine Pause und machte Platz für Marius Müller  auf rechts außen. Nun wurden die Jungs vor allem im Mittelfeld mit Marius Ahnen und Stürmer Christian Krings kreativer und erspielten sich immer mehr schöne Möglichkeiten. In der 52. Minute war es dann Marius Müller, der nach einem schönen Spielzug und Chaos in der Plaidter Abwehr zum 1-0 Führungstreffer einnetzte! Zwei Minuten später hatte er sogar das 2-0 auf dem Fuß , doch der Plaidter Keeper hielt. Die Hausherren versuchten nun wider mehr, doch unsere Manndecker Jan Assenmacher und Christian Gräfer konnten die robusten Gegner immer wieder stoppen. In der 65. Minute gab es dann einen doppelwechsel. A-Jugend Stürmer Timo Neukirchen, der viel Einsatz zeigte, machte Platz für Trainer Andreas Korscheid und Daniel Steil kam für den wie immer laufstarken Stefan Schäfer. Kurz darauf musste Manndecker Christian Gräfer verletzt raus und für ihn kam Andreas Dick, der wieder viel Einsatz zeigte. Durch die vielen Veränderungen wurde das Spiel nun wieder offener, doch als Team konnte man die Führung behaupten und sich weitere gute Möglichkeiten erspielten. In der 80. Minute war es dann Andreas "Yoshy" Korscheid, der seine Mannschaft belohnte und nach einem Anstoß des Plaidter Torwarts den Ball auf die Brust bekam, diesen ausspielen und zum 2-0 einbetten konnte. Kurz darauf musste dann unser starker 6er Dariusch Ahantchian verletzt raus und Stefan Schäfer kam für ihn zurück auf den Platz. In der 89. Minute kam Plaidt dann zu ihrer größten Chance als ihr Stürmer nach einem langen Ball allein auf Keeper Stefan Korscheid zu lief.Doch der souveräne Schlussmann kam raus und zwang den Stürmer zum Schuss der weit übers Tor ging. Nach dem hart verdienten 2-0 war eile geboten denn gemeinsam ging's auf nach Adenau, um unsere 1. im Aufstiegskampf zu unterstützen! Und die Eile wurde mit einem tollen Spiel und einem wichtigen Punkt belohnt! Auch der 2. gratulieren wir zu drei wichtigen Punkten! 

So spielte die 3. Stefan Korscheid, Tobias Fuchs, Christian Gräfer, Jan Assenmacher, Stefan Schäfer, Maximilian Leiss , Dariusch Ahantchian , Daniel Steil, Marius Ahnen, Timo Neukirchen , Christian krings, eingewechselt: Andreas Korscheid, Andreas Dick, Marius Müller. 

Zurück
print