Spielberichte

27.10.2014 SG Eich/Nickenich/Kell III - SG Ettringen II 5:1

3. Mannschaft
Veröffentlicht am [PUBL_DATE]
Spielberichte >> 3. Mannschaft

Deutlicher Sieg der SG Eich 3 im Topspiel  

Am vergangenen Freitag traf die Elf von Andreas Korscheid im Nickenicher Waldstadion auf die Reserve von Ettringen. Beide Mannschaften wollten in der Tabelle weiter oben mit spielen und so ging man hoch motiviert auf den Platz. Von Begin an drängten die SG-Fohlen auf den Führungstreffer und bereits in Minute 2 gelang es Kapitän Kim Leidigkeit ,nach einer Ecke von Marius Müller, den Ball zum 1-0 einzunetzen.

Doch die Freude hielt nur kurz. Nur 2 Minuten später kamen die Gäste, nach einem Befreiungsschlag und einem gut gespielten Konter unter Mithilfe der Eicher Hintermannschaft, zum Ausgleich. Torwart Stefan Korscheid forderte von seinen Vorderleuten nun Ruhe und Konzentration und die Jungs gaben alles. Immer wieder kamen Waldemar Hiebert und Stefan Schäfer auf den Aussen durch. Doch das Stürmerduo scheiterte genauso wie Spielertrainer Andreas Korscheid welcher gleich 2 mal frei vor dem Gästekeeper seine Chancen vergab. Unter den Augen der zahlreichen Zuschauer entwickelte sich ein einseitiges Spiel. Durch das teils überharte Einsteigen der Gäste ergaben sich fast im Minutentakt gefährliche Standartsituationen. Die Kopfballspezialisten Tobias Fuchs, Michael Stoffels und Waldemar Hiebert sorgten dabei regelmässig für Chaos vor dem gegnerischen Tor, ein Treffer wollte jedoch vorerst nicht fallen. In der 40. musste Marius Müller, nach einem der zahlreichen Fouls an ihm, angeschlagen den Platz verlassen. Betreuerin Edith Förster reagierte und brachte Michael Bendel als Manndecker und zog Johannes Schmidtgen vor ins Mittelfeld.

Ettringen fasste so nun Ende der 1. Hälfte nochmal Mut und kam selbst zu 2 hochkarätigen Chancen. Mit ein wenig Glück überstand die 3. aber auch diese kurze Phase.

1-1 hiess es zur Pause. Doch hier war deutlich mehr drin. Selbstbewusst verliess man die Kabine um in HZ 2 nun alles klar zu machen. Eich übernahm wieder klar den Takt und in der 55. Minute traf Jo Schmidtgen nach Freistoss zum 2-1. Nur 5 Minute später wollte sich auch Patrick Stobb in die Torjäger Liste eintragen lassen und erhöhte auf 3-1.Nun wurde die Partie immer hitziger. Die Gäste, sichtlich sauer über den Spielstand, versuchten nun mit noch härterem Spiel das Ruder zu übernehmen, doch unsere Jungs hielten als Team dagegen. In der 65. musste Michael Bendel verletzt raus. Marius Müller kam zurück auf den Platz um nur zwei Minuten später , erneut nach einem groben Foul, das Feld wieder verassen zu müssen. Nun musste wieder von Aussen umgstellt werden. Patrick Stobb liess sich ins zentrale Mittelfeld fallen um dem eingewechselten Stürmer Timo Neukirch platz zu machen. Auf der 10 versuchte Trainer Andreas Korscheid das Spiel wieder in die richtige Richtung zu lenken. Die drückende Überlegenheit der SG-Fohlen wurde in Minute 84 dann belohnt als Stürmer Michael Schulz endlich zum 4-1 traf. Nur 5 Minuten später erhöhte Schulz sogar auf den 5-1 Endstand!

Nach einer spielfreien Woche trifft die SG 3 am 09.11.14 dann auswärts auf Ruitsch Kerben.

So spielte die 3.: Stefan Korscheid, Michael Stoffels, Tobias Fuchs, Johannes Schmidtgen, Stefan Schäfer, Kim Leidigkeit, Marius Müller ( Michael Bendel und Timo Neukirch ) , Waldemar Hiebert, Andreas Korscheid, Patrick Stobb, Michael Schulz

Zurück
print