Neuigkeiten

 
Wir, die Tanzgruppe Free-Style-Dance der SPVGG Nickenich 1904/25, sind auf der dringenden Suche nach motivierten Tänzerinnen und Tänzern - von Vorteil sind dabei Vorkenntnisse im Bereich Tanz und/oder Leistungsturnen.
 
Was tun wir eigentlich?
Die Gruppe besteht derzeit aus 15 Tänzerinnen und 6 Tänzern. Hinzu kommt eine Helfermannschaft, die für den Auf- und Abbau des Bühnenbildes sowie für Statistenrollen zuständig ist. Neben Karnevalsauftritten trainieren wir für die Teilnahme an Wettkämpfen und Turnieren. Die Tänze in der Kategorie „Show bzw. Schaudarbietung“ zeichnen sich durch aufwendige Choreographien verbunden mit Akrobatikeinlagen und Menschen-Pyramiden aus. Neben dem Kostüm zählen Bühnenbilder und Requisiten zu den festen Bestandteilen unserer Darbietungen.
 
Haben wir jetzt endlich Euer Interesse geweckt?
Meldet euch einfach unter FreeStyleDance@spvgg-nickenich.de, am besten Anfang des Jahres (Mindestalter: 16 Jahre). Gerne könnt Ihr euch auch vorab mit unserer Trainerin Tanja Klottka telefonisch austauschen: 0 26 32 / 60 99 12.

Geschafft: Qualifikation für die Landesmeisterschaft

Free-Style-Dance
Neuigkeiten >> Free-Style-Dance

Los ging es mit den Happy Gymnastics des TVM am 15. März, bei denen die Tänzerinnen und Tänzer einen sehr guten zweiten Platz belegten und sich damit auch gleichzeitig für das Bundesfinale „Rendezvous der Besten“ im November qualifizierten.
Am 5. April standen die Neuwieder Stadtmeisterschaften des RKK auf dem Plan. Mit einem phänomenalen Auftritt ertanzte sich die Gruppe 46,0 Punkte und somit den ersten Platz in der Kategorie „Schaudarbietung“. Zudem konnten sie sich auch noch über den Pokal für das beste Showtanzkostüm freuen.
Dann ging es am 4. Mai zum 2. RKK Cup in Weißenthurm. Auf Grund von Krankheit und Verletzungen gingen die Freestyler mit nur 16 statt der normalerweise 19 Tänzer/innen an den Start. Doch sie ließen sich davon nichts anhaben und schafften nicht nur die benötigte Mindestpunktzahl, die ihnen die Qualifikation für die Rheinland-Pfalz Meisterschaften sichert, sondern sie ertanzten sich mit 45,5 Punkten auch den ersten Platz in ihrer Kategorie.
Somit ist der nächste Termin für die Wettkampfsaison gesichert: die Rheinland-Pfalzmeisterschaften am 21. September.

Zurück
print